And the Winner is: Auch 2018 erhält Interhyp Bestnoten beim FMH-Award

(München, 19. Januar 2018) Auch 2018 erhält die Interhyp AG, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, Bestnoten bei der Verleihung der FMH-Awards. Neben dem Sieg in der Kategorie „Effektivzinsen 20 Jahre fest“ punktete Interhyp auch mit einem dritten Platz in der Kategorie „Effektivzinsen 15 Jahre fest“.

Die Juroren des FMH-Awards werteten über das Jahr 2017 Angebotsvarianten von 64 bundesweiten Hypothekenanbietern, regionalen Banken und Finanzierungsvermittlern aus. In der Analyse wurden die Beleihungsbereiche 60, 70, 80 und 90 Prozent für Zinsbindungen von 10, 15 und 20 Jahren ausgewertet. Unter den Vermittlern für Baukredite erreichte die Interhyp AG in der Kategorie „Effektivzinsen 20 Jahre fest“, also Darlehen mit 20-jähriger Sollzinsbindung, den ersten Platz. Das Baufinanzierungs-Gütesiegel des renommierten Vergleichsdienstes FMH-Finanzberatung und des Nachrichtensenders n-tv wurde 2018 zum zehnten Mal verliehen. Ausgezeichnet wurden Banken und Vermittler für durchgehend niedrige Baufinanzierungskonditionen im Jahr 2017. Die Preisverleihung am 18. Januar in Frankfurt am Main stand unter dem Motto der „Digitalen Baufinanzierung“.

„Mit unserem breiten Marktüberblick bieten wir nicht nur eine große Vielfalt für die individuellen Finanzierungsbedürfnisse, sondern auch beste Konditionen. Wir freuen uns sehr, dass dies bei den FMH-Awards einmal mehr bestätigt wurde“, erklärt Jörg Utecht, Vorsitzender des Vorstands der Interhyp AG.

Interhyp-Kunden, die sich für eine 20-jährige Sollzinsbindung entschieden, konnten im Jahr 2017 ihr neues Zuhause mit besten Konditionen zu einem Durchschnittszins von 2,0131 Prozent finanzieren – je nach Beleihungshöhe lagen die individuellen Zinssätze teilweise noch darunter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*