Firmenprofil Dr. Klein

DrKlein_Logo_197x70Die Dr. Klein & Co. AG ist seit 1954 als neutraler Vermittler für Produkte rund um Finanz- und Versicherungslösungen am Markt tätig. Dabei wird besonderer Wert auf ein finanzpartnerschaftliches Verhältnis zu den Kunden gelegt, um so ein maßgeschneidertes und günstiges Gesamtkonzept erstellen zu können. Die langjährige Erfahrung am Markt und die vielen Beziehungen zu namhaften Anbietern, sowie der große Marktüberblick ermöglichen eine neutrale und für den Kunden bestmöglich passende Vermittlung von Versicherungen,60-jahre-drklein Finanzierungen oder Geldanlageprodukten.

Die Abwicklung kann dabei schnell und problemlos online über Internet erfolgen, aber natürlich kann auch der persönliche Kontakt (z. B. über Telefon im Kundencenter) hergestellt werden. Zusätzlich verfügt Dr. Klein über ein gut ausgebautes Filialnetz, damit auch eine Vor-Ort-Beratung durch einen individuell betreuenden Experten möglich ist. Dabei können Termine vereinbart werden, die dem Kunden passen. Der komplette Service ist für den Kunden kostenfrei – zudem erhält der Interessent eine neutrale, ebenfalls kostenfreie Beratung durch einen entsprechenden Experten hinsichtlich der möglichen Risiken und zu Optimierungsoptionen.

Dies hilft nicht nur beim Abschluss des möglichst günstigsten Angebotes am Markt, sondern optimiert das gewünschte Produkt auch nach individuellen Gesichtspunkten. Viele Auszeichnungen durch verschiedene, neutrale Organisationen bestätigen die guten Leistungen von Dr. Klein im Sinne seiner Kunden.

Baufinanzierung vom neutralen Baufinanzierungsvermittler

baufinanzierung_siegel-beneDr. Klein verhilft dem Interessenten unter anderem auch zu einer günstigen und individuell passenden Baufinanzierung. Dabei werden über 250 namhafte Kreditinstitute einem tagesaktuellen Baugeldvergleich unterzogen und das individuell beste Angebot erstellt. Dabei ist nicht allein der günstigste Zinssatz entscheidend, sondern auch, Testsiegel_DISQdass die individuellen Ausstattungsmerkmale des Finanzierungsvertrages auf die Kundensituation passen. Zudem sollte vor dem Abschluss einer Finanzierung geprüft werden, ob ggf. Förderungen oder anderweitige Zuschüsse beansprucht werden können. Damit könnte die Darlehenssumme ggf. gedrückt und so eine günstigere Finanzierung herausgeholt werden.

Die Einkommens- und Vermögenssituation des Interessenten spielt bei allen Überlegungen zu einer Baufinanzierung eine entscheidende Rolle: Können z. B. durch den Einbau von Individualisierungsoptionen wie kostenlose Sondertilgungen oder die kostenfreie Anpassung des Tilgungssatzes einkommensrelevante Veränderungen aufgefangen werden, besteht eine viel geringere Gefahr eines Rückzahlungsausfalles.

Sind vielleicht sogar Sonderzahlungen (wie beispielsweise beim Ablauf einer Lebensversicherung oder bei einer Erbschaft) zu erwarten, können diese über Sondertilgungen zu schnellerer Entschuldung und zu einer insgesamt merklich niedrigeren Finanzierungsbelastung führen. Alle Angebote über Dr. Klein sind zunächst unverbindlich und führen erst bei Unterschrift zu einer Zahlungsverpflichtung gegenüber dem Kreditinstitut.

» direkt zum Baufinanzierung Angebot von Dr. Klein

Gewerbefinanzierung zum Niedrigzinstarif

Auch für die Finanzierung gewerblicher Objekte – wie beispielsweise Büro- oder Wohnhochhäuser, Produktions- und Lagerhallen etc. bietet Dr. Klein Betreuung an. Die individuelle Beratung und Optimierung bei der Erstellung eines Investmentplans gehören ebenso dazu wie die Aufklärung über mögliche Risiken und die Unterstützung bei der Fremdkapitalbeschaffung. Die Anforderungen an den Kreditnehmer, wie auch die rechtlichen Gegebenheiten sind gerade in jüngster Zeit viel anspruchsvoller geworden. Da ist es gut, einen so erfahrenen und verlässlichen Partner wie die Dr. Klein & Co. AG auf Seiten der Finanzierungsbetreuung zu wissen, denn hier erhält der Interessent eine Einschätzung, ob die gewünschte Finanzierungsstruktur überhaupt umsetzbar ist und wie das Projekt finanziell möglichst effizient abgewickelt werden kann. Der Berater vor Ort kann einfach über den Internetauftritt herausgesucht und dann kontaktiert werden.

» direkt zum Gewerbefinanzierung Angebot von Dr. Klein

Kredite zu Top-Konditionen

Neben Immobilienfinanzierungen vermittelt Dr. Klein auch Kredite verschiedenster Art, wie z. B. Ratenkredite, Autokredite, Beamtendarlehen, Wohnkredite etc. Der Kunde profitiert hierbei durch die lange Erfahrung von Dr. Klein nicht nur von den jeweils aktuell am Markt günstigsten Zinskonditionen (Dr. Klein gibt hier die sogenannte „Bestzins-Garantie“), sondern auch von bis zu 50 % höheren Kreditchancen und von der optimalen Gestaltung und Anpassung des Kredites an die eigene Situation.

Ein Kreditangebot kann dabei in 3 einfachen Schritten bereits online kostenlos angefordert werden. Der Vergleich der verschiedenen Angebote der Kreditinstitute wird ebenfalls von Dr. Klein für den Kunden durchgeführt – dieser Vergleich ist oft nicht so einfach, wie das anfangs erscheinen mag. Hierbei sind nämlich nicht nur der Zinssatz, sondern auch weitere Kosten (wie z. B. Bearbeitungs- oder Kontogebühren, Zinsverrechnungstermine oder Auszahlungskurse) zu berücksichtigen.

  • unverbindliche und kostenlose Anfrage
  • Dr. Klein vergleicht für Sie bis zu 25 Banken
  • Ihre Anfrage ist Schufa-neutral
  • zahlreiche Sonderkonditionen

» direkt zum Kredit-Angebot von Dr. Klein

Sonstige Produkte

Zum Produktportfolio von Dr. Klein gehören zudem auch Versicherungsprodukte wie Sachversicherungen (z. B. Kfz-Versicherung, Privat- und Bauherrenhaftpflicht, Rechtsschutz- und Hausratversicherungen), Krankenversicherungen (private wie gesetzliche Tarife und auch Zusatzversicherungen), Vorsorge- und Rentenprodukte (wie z. B. Riester- oder Rürup-Rente, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherungen oder private Rentenversicherungen), sowie Kapitalanlageprodukte wie Tages- und Festgeld, Girokonten, Kreditkarten, Bausparen und Fondsanlagen. Über die sogenannte „Zweite Meinung“-Funktion kann sich der Interessent z. B. auch bei vorliegenden Angeboten über Dr. Klein eine Meinung einholen, um so ggf. von einem besseren Angebot zu profitieren. Das Angebot von Dr. Klein richtet sich dabei nicht nur an Privatkunden, sondern auch an Firmenkunden und Kommunalkunden, wo sich oft auch viele Fragen rund um Finanzierungen, Versicherungen und Geldanlagen ergeben.

 

50 Trackbacks / Pingbacks

  1. Zinskommentar: Draghi sorgt für Unruhe und für leichten Anstieg der Baufinanzierungszinsen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  2. DTI Nord/Ost Q2/2017 – Immobilienpreise im Norden und Osten: Ist eine Grenze in Sicht? | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  3. Gibt es eine Immobilienblase in Deutschland? | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  4. Immobilien als sichere Altersvorsorge? Chancen und Risiken des Betongoldes | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  5. Wo die eigenen vier Wände am meisten kosten und wo sie am günstigsten sind: Bundesländer im Vergleich | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  6. Geldpolitik im September: Die Zinswende liegt hinter uns | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  7. Keine Chance den Einbrechern: der richtige Schutz für die dunkle Jahreszeit | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  8. Solide Baufinanzierung im September: Tilgungssatz steigt, Beleihungsauslauf sinkt | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  9. Dr. Klein ist zum vierten Mal Gesamtsieger des Deutschen Fairness-Preises | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  10. Dr. Klein Analyse: Immobilienkredite in den Bundesländern 2016 | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  11. Der Immobilienmarkt 2018: eine Prognose zu Geldpolitik, Bauzinsen und Immobilienpreisen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  12. Altersgerechtes Wohnen: So wird das Zuhause barrierefrei | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  13. Draghi bleibt vorsichtig: Kein Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik in Sicht. | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  14. Ernstfall Scheidung: Was wird aus dem Eigenheim? | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  15. Baufinanzierungen im Oktober: Kredithöhe auf Rekordniveau | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  16. Unsicherheit und Schwankungen: Was das Aus von Jamaika für den Zinsmarkt bedeutet | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  17. Sicher durch die kalte Jahreszeit: Diese Versicherungen sind im Winter wichtig | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  18. Immobilienkredite in den Bundesländern: Neubau vs. Bestand | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  19. Baufinanzierung: diese 3 Fakten sollten Immobilienmakler kennen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  20. Zins- & Geldpolitik im Dezember: So wirken sich die Entscheidungen von EZB und Fed aus | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  21. Immobilienfinanzierung bei steigenden Zinsen: Das wird 2018 wichtig | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  22. Aufwärtstrend hält an: Kreditvolumen für Baufinanzierungen steigt weiter | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  23. Baudarlehen: Nur rund einer von zehn Euro gehen in Forward-Finanzierungen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  24. Sparen bei der Anschlussfinanzierung – 3 Fehler, die jeder vermeiden sollte | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  25. Gut gemeint statt gut gemacht: Warum die GroKo nicht mehr Menschen ins Eigenheim bringen wird | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  26. Baudarlehen Anfang 2018: Standardrate steigt, Forward-Finanzierungen auf Rekordtief | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  27. Steigende Löhne in den USA, boomende Wirtschaft in Europa: Was bedeutet das für den Zinsmarkt? | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  28. Der große Bundesländer-Vergleich: Wer gibt wie viel für die eigene Immobilie aus? | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  29. Entspannt trotz Sturm und Starkregen: die richtige Absicherung fürs Eigenheim | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  30. Baufinanzierungen sicher – trotz höherer Summen und Monatsraten | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  31. Totgesagte leben länger: Warum sich Bausparen wieder lohnt | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  32. Metropolregionen München, Frankfurt, Stuttgart mit weiter steigenden Immobilienpreisen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  33. Auto leasen oder kaufen? Die Vor- und Nachteile im Überblick | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  34. Lang, länger, 14 Jahre: Zinsbindung für Hauskredite | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  35. Von Architektenvilla bis Strohballenhaus: die richtige Finanzierung für jeden Haustyp | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  36. Immobilien im Norden und Osten: Preise für Wohnungen klettern nicht mehr ganz so zügig | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  37. EZB bleibt auf Kurs, Baufinanzierungszinsen schwanken: der Zinsausblick aufs 2. Halbjahr 2018 | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  38. Sorglos dank Vorsorge: Die richtige Absicherung der Baufinanzierung | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  39. Teure Immobilien, hohe Kredite: Darlehenshöhe steigt weiter | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  40. Große Pläne, kleine Wirkung: das Thema Wohnen auf der GroKo-Klausurtagung | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  41. Dauerhafte Entspannung oder Atempause? Immobilienpreise im Westen teils rückläufig | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  42. Jetzt Niedrigzinsen sichern: für jede Situation und jeden Typ die passende Strategie | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  43. Baufinanzierung trotz laufender Kredite – Mission Impossible? | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  44. Wenn Politik Zinsen macht: Die Auswirkungen der Regierungskrise in Italien | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  45. Wohneigentum nur noch für Besserverdiener? Preise im Süden steigen weiter | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  46. Selbstständige bekommen keinen Immobilienkredit? Doch. | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  47. Top für Forward Darlehen: Dr. Klein mit dem Zins-Award 2018 ausgezeichnet | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  48. Strafzölle, höhere Inflation und EZB-Entscheid: So reagieren die Bauzinsen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  49. Durchschnittsrate und Darlehenshöhe für Immobilienkredite steigen | Gewerbliche Immobilienfinanzierung
  50. Steigende Immobilienpreise im Norden und Osten – und wie sie sich auf die Finanzierung auswirken | Gewerbliche Immobilienfinanzierung

Kommentare sind deaktiviert.