Im Falle einer vorzeitigen Kündigung eines Darlehens kann eine Vorfälligkeitsenschädigung zu tragen kommen, die der Darlehensgeber als Verlustausgleich verlangt. Trotzdem sollten Darlehensnehmer hin und wieder prüfen, ob eine vorzeitige Umschuldung, trotz fälliger Vorfälligkeitsenschädigung, Sinn macht. Mit diesem Onlinerechner erhalten Sie anhand der verbleibenden Sollzinsbindung und Restschuld einen Richtwert, der Aussage über die mögliche Höhe der zu zahlenden Vorfälligkeitsenschädigung gibt.

» Ihr individuelles Finanzierungsangebot