Eine anstehende Anschlussfinanzierung kann Kosten senken

Noch vor einigen Jahren mussten Kreditnehmer für die Baufinanzierung deutlich höhere Zinsen zahlen. Läuft die Zinsbindungsfrist eines alten Kreditvertrages aus, dann kann im Rahmen einer Anschlussfinanzierung das aktuell Anschlussfinanzierungniedrige Zinsniveau genutzt werden. Dadurch lassen sich viele Kosten einsparen.

Bei zahlreichen Kreditnehmern läuft in naher Zukunft die Zinsbindungsfrist aus. Dies ist der Zeitpunkt, an welchem Kreditnehmer neu über die zu zahlenden Zinsen verhandeln können. Dies kann sich insbesondere bei alten Kreditverträgen, welche vor zehn Jahren oder vor noch längerer Zeit abgeschlossen wurden, als besonders lohnenswert für den Kreditnehmer herausstellen.

Denn zu dieser Zeit waren Zinssätze von fünf oder sechs Prozent durchaus noch im üblichen Rahmen. Dadurch mussten Kreditnehmer eine deutlich höhere Zinsbelastung hinnehmen, welcher derzeit bei neuen Kreditverträgen nicht mehr üblich ist. Das niedrige Zinsniveau sorgt aktuell dafür, dass Bauzinsen für um die zwei Prozent aufgenommen werden können. In manchen Fällen liegt der Zinssatz sogar noch niedriger. Dieser Unterschied des Zinssatzes macht sich insbesondere bei hohen Kreditsummen, wie sie bei Baufinanzierungen üblich sind, bemerkbar.

Anschlussfinanzierung für Neuverhandlungen nutzen

Läuft die Zinsbindungsfrist eines alten Kreditvertrages aus, dann erhalten Kreditnehmer somit die Möglichkeit, viele Kosten einzusparen. Deshalb lohnt es sich in diesen Fällen, mit der kreditgebenden Bank neu zu verhandeln. Ebenso ist an dieser Stelle auch der Wechsel des Kreditgebers möglich. Ein Vergleich der Kreditangebote kann dadurch auch im Rahmen einer Anschlussfinanzierung helfen, Kosten einzusparen. Trotz der zu erwartenden Kostenersparnis scheuen immer noch viele Verbraucher den Aufwand. Andere Kreditnehmer unterschätzen die Kostenersparnis, weshalb zuvor eine Kalkulation erfolgten sollte, um ein realistisches Sparpotenzial zu ermitteln. Nicht selten lassen sich durch Neuverhandlungen einige Tausend Euro sparen, wodurch sich der Kredit schneller abzahlen und die finanzielle Belastung senken lässt. Wird an dieser Stelle ein Finanzierungsmakler in Anspruch genommen, dann muss der Kreditvergleich nicht selbst durchgeführt werden. Zudem lassen sich bei derartigen Krediten häufig noch zusätzlich einige Kosten einsparen. Oftmals werden die Zinssätze nämlich im Vergleich zur regulären Hausbank etwas niedriger angeboten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*