Mehrfamilienhäuser dienen verschiedenen Zwecken

Ein Mehrfamilienhaus kann sowohl eine Alternative zum Einfamilien-Eigenheim darstellen oder auch als Grundstein eines Altersvorsorgekonzeptes genutzt werden. So kann ein Teil des Mehrfamilienhauses als eigenes Zuhause bezogen und mit anderen Familien (z. B. Verwandtschaft) geteilt werden. mehrfamilienhaus-finanziereDas ermöglicht oft ein einfacheres Zusammenleben, z. B. mit Kindern oder betreuungsbedürftigen Personen. Eine Vermietung des gesamten oder von Teilen des Wohnraums ist ebenfalls denkbar, um so regelmäßige Mieteinnahmen zu erzielen. Dabei sind besonders energieeffiziente Mehrfamilienhäuser sehr attraktiv – sie können unter Einbezug von Förderungen finanziert werden und stellen durch günstige laufende Kosten eine nachfragestarke und mieteffiziente Kapitalanlage dar. Natürlich ist auch bei teilweiser Eigennutzung mit der eigenen Familie eine energieeffiziente Wohnumgebung von Vorteil. Wird ein Mehrfamilienhaus mit mehreren Parteien erworben bzw. erbaut, müssen alle Teilnehmer entsprechend finanziell abgesichert sein. Jede Partei ist für ihren jeweiligen Teil der Finanzierung verantwortlich und kann nicht für einen anderen Teil als Bürge fungieren. Die Vorteile einer Kapitalanlage in ein Mehrfamilienhaus liegen in der konstanten und inflationsgeschützten Rendite, welche durch die regelmäßigen Mieteinnahmen sichergestellt wird.

» Investorenfinanzierung
Die optimale Finanzierung für Ihr Wohn- und Mehrfamilienhaus

Die Finanzierung eines Mehrfamilienhauses

Bei der Finanzierung eines Mehrfamilienhauses sollte eine sehr detaillierte und realistische Finanzierungsplanung erfolgen. Obwohl Finanzierungen theoretisch bis 100 % des Kauf- bzw. Herstellungspreises möglich sind, ist die Einbringung von Eigenkapital sinnvoll und steigert die Renditeerwartung erheblich. Viele Kreditinstitute begrenzen die finanzierbare Summe auf das maximal 10-fache der Jahresnettokaltmiete oder fordern weitere Sicherheiten ein. Die individuelle Prüfung von Finanzierungsanfragen erstreckt sich dabei nicht nur auf die Finanz- bzw. Einkommenssituation des Antragstellers, sondern bezieht auch die Lage, Mietpreise, Altersstruktur und viele weitere Umgebungsbedingungen des Objekts mit ein. Der hohe Arbeitsaufwand resultiert dabei in sehr individuellen Bewertungskriterien, welche bei mehreren Anbietern oftmals sehr unterschiedliche Angebotskonditionen ergibt. Die Finanzierung sollte für den Kapitalnehmer tragbar sein und trotzdem eine attraktive Rendite bzw. einen nennenswerten Wohnvorteil ergeben. Hierbei spielen auch die Beschaffenheit und die Bausubstanz eine große Rolle – aber auch die Lage und die Anbindung an die vorhandene Infrastruktur. Die aufgewendeten Kosten für Finanzierungszinsen, Abschreibungen auf das Gebäude und Verwaltungsaufwendungen können zudem steuermindernd geltend gemacht werden.

Mehrfamilienhaus über Dr. Klein finanzieren

Die Finanzierung von Mehrfamilienhäusern unter dem Gesichtspunkt der profitablen Geldanlage wird auch vom neutralen Vermittler Dr. Klein angeboten. Die steuerlichen Vorteile, der Schutz gegen inflationäre Einflüsse und die Einnahmensicherheit können durch die Beteiligung von Dr. Klein noch optimiert werden. Die langjährige Erfahrung ermöglicht eine optimale und detaillierte Finanzierungsplanung unter dem Gesichtspunkt der Rendite- und Risikooptimierung. Die Darlehenskonditionen, welche im Zusammenspiel mit Dr. Klein erzielt werden können, sind oft unter normalen Umständen so nicht erzielbar. Zinsbindungsfristen bis zu 40 Jahre und die persönlich-individuelle Betreuung ermöglichen dem Investor eine sehr realistische und detaillierte Planung.

Dabei ist es egal, ob es sich um ein kurzfristig zu realisierendes Projekt oder um eine zukünftig angedachte Investition handelt – die Expertise und Marktkenntnis von Dr. Klein ergeben eine passende und günstige Finanzierung für die angedachten Investitionen. Bei Mehrfamilienhäusern gibt es viele Dinge im Bereich der Finanzierung, der Vermietung und Vermarktung sowie der Projektoptimierung – z. B. im Bereich der Förderbeanspruchung oder der energetischen Sanierung – zu berücksichtigen. Dr. Klein ist Spezialist für Gewerbefinanzierungen und Immobiliendarlehen und kann hier durch seine lange Marktkenntnis und die Beziehung zu namhaften Finanzierungspartnern entsprechende Unterstützung leisten.

» Investorenfinanzierung
Die optimale Finanzierung für Ihr Wohn- und Mehrfamilienhaus

Der Antrag für die Finanzierung Ihrer Gewerbeimmobilie powered by Hypoport AG (Dr. Klein)