Günstigere Hausfinanzierung mit dem Volltilgerdarlehen

Die aktuellen Zinsen auf dem Immobilienmarkt bieten einmalige Einstiegschancen für Immobilienfinanzierungen. Bei Annuitätendarlehen ergibt sich damit die Möglichkeit den Tilgungsanteil, der ein fester Bestand einer Annuität ist, relativ hoch zu wählen und trotzdem eine im Vergleich zu Vorjahren relativ überschaubare Belastung zu haben. Wer sich die günstigen Konditionen auf Dauer sichern und das Zinsänderungsrisiko einer Anschlussfinanzierung komplett ausschließen möchte, ist mit einem Volltilgerdarlehen gut beraten. Während bei einem normalen Annuitätendarlehen mit Ablauf der ersten Zinsbindungsphase über neue Konditionsvereinbarungen verhandelt werden muss, wird bei einem Volltilgerdarlehen der Zinssatz für die komplette Laufzeit des Darlehens festgeschrieben.

Die Laufzeit eines Volltilgerdarlehens darf der Kunde selbst wählen, wobei seitens der Bank eine maximale Grenze (im Regelfall zwanzig Jahre) vorgegeben wird. Beim gegebenen Zinssatz wird der Tilgungsanteil aus der Darlehenslaufzeit abgeleitet. Da der Rückführungszeitraum im Vergleich zu einem normalen Annuitätendarlehen deutlich kürzer ist, ist der Tilgungsanteil relativ hoch. Allerdings belohnen die Banken solche Darlehensformen mit etwas günstigeren Zinssätzen, so dass die gesamte Belastung überschaubar bleibt. Insbesondere in Niedrigzinsphasen (wie es aktuell der Fall ist) sind Volltilgerdarlehen sehr gefragt. Mit Ablauf der Zinsfestsschreibung besteht keine Restschuld mehr.

Der Kunde kann für die gesamte Laufzeit der Hausfinanzierung mit einer festen Rate kalkulieren. Allerdings darf bei einem Volltilger-Darlehen der Tilgungsanteil nachträglich nicht reduziert werden, da dies die gesamte Laufzeit erhöht und somit nicht mehr mit der Refinanzierung der Bank zeitkongruent ist. Sondertilgungen sind bei einem Volltilgerdarlehen ebenfalls nicht gestattet. Die gesetzlichen Kündigungsrechte bleiben allerdings von dieser Regelung unberührt. Volltilgerdarlehen kommen daher vor allem für diejenigen in Frage, die ihre Baufinanzierung in einem überschaubaren Zeitraum relativ schnell zurückführen und dabei auf Sondertilgungen verzichten können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*