Günstiges Baugeld, Bauzinsen aktuell – Vergleichen ist alles

Der Kauf einer Immobilie ist für den Großteil der Menschen der aufwendigste und wichtigste finanzielle Schritt. Deswegen ist es besonders wichtig, im Vorfeld einen genauen Baugeldvergleich durchzuführen – um sicherzustellen, die günstigsten Konditionen für die individuellen Belange und Vorhaben zu erhalten. Denn die Angebote der Kreditinstitute variieren mitunter stark und können letztendlich zwischen mehreren tausend Euro voneinander abweichen. Daher ist ein neutraler Vergleich der Baufinanzierungskonditionen einer der wichtigsten Schritte beim Erwerb oder Bau der eigenen vier Wände. Die Hypothekenzinsen haben zwar schon seit Monaten ihren absolut historischen Tiefpunkt erreicht, jedoch sind die Immobilienpreise dementsprechend gestiegen. Außerdem sind günstige Bauzinsen bei einer Finanzierung immer als bonitätsabhängig zu betrachten.

Momentan liegt ein Hypothekendarlehen über die Zeitdauer von zehn Jahren bei ungefähr 4,5 Prozent Effektivzins, der aber bereits von einigen Kreditinstituten unterboten wird. Hier spart die gründliche Vorinformation und eine Analyse des Marktes durch einen Baugeldvergleich bares Geld. Beispielsweise unterscheiden sich die Angebote für ein 15-jähriges Darlehen bei guten und weniger guten Anbietern um ca. 1,2 Prozentpunkte. Über die Jahre rechnet sich dieser kleine Prozentsatz zu großen Summen. So spart man bei einer Finanzierung über 300.000 Euro beim günstigsten Kreditinstitut bis zu 66.000 Euro im Vergleich zum teuersten Anbieter. Bereits 0,1 Prozentpunkt mehr oder weniger entscheiden über 300 Euro im Jahr mehr oder weniger.

Ein Baugeldvergleich lohnt sich auch dann, um auf die Sonderkonditionen der Kreditgeber aufmerksam zu werden. Bei manchen Anbietern müssen z.B. Freiberufler und Selbstständige hohe Zinsaufschläge zahlen. Ebenfalls können Sondertilgungen und eine Ratenauszahlung des Darlehens eine erhebliche Verteuerung der Hypothek bewirken. Andererseits werden u.a. bei hohen Darlehensbeträgen auch Rabatte gewährt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*