Hausfinanzierung mit öffentlichen Mitteln

Die eigenen vier Wände sind nicht nur ein wunderschöner Traum, sondern auch eine sichere Art um für das Alter vorzusorgen. Außerdem bedeutet dies eine Investition – und führt damit zum Erhalt der Arbeitsplätze in der Baubranche. Nicht nur der Kauf einer Immobilie, sondern auch jede Modernisierung bedeutet eine Ankurbelung der Konjunktur und Wirtschaftswachstum. Der Staat fördert daher den Erwerb und die Modernisierung der kfw-darleheneigenen Immobilie. Die Förderung beinhaltet in den meisten Fällen zinsgünstige Baudarlehen. Die Konditionen für solche Darlehen sind meistens sehr lukrativ und liegen unter den üblichen Marktkonditionen. Die Regulierung der Vergabe erfolgt meistens über spezielle staatliche Banken wie die KfW-Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau) in Form eines KfW-Darlehens.

Die Bank wickelt die Kreditvergabe ab. Das Geld, das allerdings von der KfW ausbezahlt wird, fließt nicht direkt an den Kreditnehmer, sondern an seine Hausbank. Dies liegt daran, dass die Antragsabwicklung nur von den so genannten Primärbanken vorgenommen werden kann. Zwischenzeitlich bietet fast jede Bank die Möglichkeit an, im Rahmen einer Baufinanzierung auch Fördermittel einzubinden. Die Kreditvergabe ist allerdings an bestimmte Voraussetzungen bzw. Kriterien gekoppelt. Es gibt beispielsweise unterschiedliche Förderprogramme, die jeder Baufinanzierer in Anspruch nehmen kann – oder auch Förderprogramme, die nur bei Umsetzung bestimmter Maßnahmen in Frage kommen.

Mit jeder Hausfinanzierung sollte die Einsatzmöglichkeit von öffentlichen Mitteln geprüft werden. Der Einsatz von diesen lohnt sich fast immer. Abgesehen von Fördermitteln des Bundes stellen manche Bundesländer oder gar Kommunen eigene Förderungen für Baufinanzierungen auf. Hier sieht die Förderung meistens zinsgünstige Baudarlehen vor. In einigen Fällen kann auch ein Zuschuss beantragt werden, der dann im Gegensatz zu einem Darlehen nicht zurückbezahlt werden muss. In manchen Fällen kann der Anteil der öffentlichen Mittel an der gesamten Baufinanzierung sehr hoch ausfallen. Dies bedeutet für den Kreditnehmer günstige Zinsen bei langen Zinsfestbindungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*