Konstant niedrige Zinsen: Interhyp punktet erneut bei FMH-Award

(München/Frankfurt am Main, 25. Januar 2019) Beim elften FMH-Award hat Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, erneut Bestnoten erhalten. Wie bereits im Vorjahr belegte das Unternehmen in der Kategorie „Effektivzinsen 20 Jahre fest“ den ersten Platz und kann sich zudem in der Rubrik „Effektivzinsen 10 und 15 Jahre fest“ als Top-Baugeldvermittler über die Plätze zwei und drei freuen. Das Baufinanzierungs-Gütesiegel wird von der FMH-Finanzberatung und dem Nachrichtensender n-tv verliehen.

Wer seine Immobilienfinanzierung 2018 bei Interhyp beantragt hat, konnte viel Geld sparen. Unter den Vermittlern für Baukredite erreichte Interhyp für das Gesamtjahr 2018 über alle Monate hinweg in der Kategorie „Effektivzinsen 20 Jahre fest“, also Darlehen mit 20-jähriger Sollzinsbindung, den ersten Platz. Interhyp-Darlehensnehmer erhielten ihren 20-Jahres-Kredit über alle Beleihungsklassen zu einem Durchschnittszins von 1,9045 Prozent.

Die Juroren des FMH-Awards werteten über das Jahr 2018 Angebotsvarianten von 65 bundesweit agierenden Hypothekenanbietern, regionalen Banken und Finanzierungsvermittlern aus. In der Analyse wurden die Beleihungsbereiche 60, 70, 80 und 90 Prozent für Zinsbindungen von 10, 15 und 20 Jahren untersucht.