Mit nur wenig Aufwand die Zinskosten bei der Anschlussfinanzierung senken

Eine Baufinanzierung Anschlussfinanzierung birgt in sich ein erhebliches Einsparpotenzial. Viele Baufinanzierungen, die beispielsweise vor zehn Jahren abgeschlossen wurden, haben eine sehr hohe Verzinsung. Dies liegt daran, dass diese Darlehen in einer Hochzinsphase abgeschlossen wurden. Die anschlussfinanzierung-verglNominalzinsen solcher älterer Immobilienfinanzierungen liegen deutlich über 5,00%. In den letzten Jahren war das Zinsniveau deutlich rückläufig und hat den historischen Tiefpunkt erreicht, denn noch nie war es so günstig eine Immobilie zu finanzieren. Aus diesem Grund sind die Konditionen für eine Anschlussfinanzierung deutlich günstiger als damals.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass ein Prolongationsangebot der bisherigen Bank auch niedrige Zinsen beinhaltet. Dies ist kein netter Zug der Bank, sondern das Ergebnis der aktuellen Zinsentwicklung und eines verbitterten Konkurrenzkampfes auf dem Markt für Baufinanzierungen zwischen mehreren Kreditinstituten in den vergangenen Jahren. Das Prolongationsangebot der bisherigen Bank für eine Anschlussfinanzierung sollte nicht ungeprüft bleiben. Natürlich wäre es einfach, das Baufinanzierungsangebot einfach anzunehmen und nicht zu vergleichen. Doch mit einem Vergleich zur Anschlussfinanzierung kann erheblich an Zinskosten gespart werden. So bringt ein Zinsvorteil von einem Prozent und einem Kreditbetrag von 150.000 Euro eine jährliche Ersparnis von 1.500 Euro. Wenn diese dann auf die Dauer der nächsten Zinsfestschreibung von durchschnittlich 10 Jahren hochgerechnet wird, so ergibt sich insgesamt eine Zinsersparnis von ca. 15.000 Euro. Ein enormes Potential, das mit einem minimalen Aufwand umgesetzt werden kann.

Top Anbieter für einen neutralen Vergleich der Anschlussfinanzierung-Konditionen

Empfehlenswert ist immer ein Vergleich der Anschlussfinanzierung-Konditionen anzustreben, der bequem online von zu Hause aus angefordert werden kann und das ganz ohne Schufa-Eintrag beim neutralen Baufinanzierungsmakler, denn dort stellen Sie eine reine Konditionsanfrage, die bei den namhaften Finanzmaklern, die auf unserem Portal vertreten sind, absolut kostenlos ist. Das Angebot an lukrativen Angeboten und Konditionen ist groß, auf dem deutschen Markt sind mehrere hundert Kreditgeber vorhanden – darunter Banken, Versicherungen, Sparkassen, Bausparkassen etc. – die den Markt mehr als unübersichtlich machen und so einen manuellen Vergleich der Baufinanzierungskonditionen unmöglich machen. Interhyp, der größte Baufinanzierer für private Immobilienfinanzierungen in Deutschland ermittelt für Sie das günstigste Anschlussfinanzierung-Angebot aus einem Pool von über 400 Anbietern. Dabei wird auch nicht nur der günstigste Zins berücksichtigt, sondern auch das für Sie beste Finanzierungsmodell, das Ihr Bedürfnisse vollkommen erfüllt. Im Vorhinein wählt der neutrale Baufinanzierungsmakler den optimalen Partner aus und kann so Einfluss auf die Gestaltung der Finanzierung nehmen. Mehr als 500.000 Privathaushalte konnten schon von den günstigen Baufinanzierung-Konditionen in Deutschland profitieren.

Anschlussfinanzierung-Vergleich für gewerbliche und private Kunden

Für gewerbliche Kunden empfehlen wir einen Vergleich über den neutrale Finanz- und Versicherungsmakler Dr. Klein anzufordern. Das Unternehmen Dr. Klein bedient aber auch Privatkunden und ermittelt das beste Baufinanzierungsangebot aus über 300 Anbietern. Gewerbefinanzierung und gewerbliche Immobilienfinanzierung zum Niedrigzinstarif. Weitere Informationen finden Sie Finanzmakler.

Kommentar hinzufügen