Vorfälligkeitsentschädigung berechnen: Gut informiert mit dem Vorfälligkeitsentschädigungsrechner

Im Rahmen einer abgeschlossenen Baufinanzierung werden seitens der Kreditinstitute Sondertilgungsrechte eingeräumt. Dies bedeutet, dass ein Kreditnehmer einen bestimmten Betrag seines Darlehens außerplanmäßig tilgen darf. Außerplanmäßige Tilgungen führen zur Verkürzung der Kreditlaufzeit und reduzieren die laufende vorfälligkeitsentschaedigungsrechnerZinsbelastung bzw. den Zinsanteil innerhalb der Annuität. Die Höhe der Sondertilgung ist allerdings betragsmäßig eingeschränkt, damit die Bank eine Planungssicherheit hinsichtlich des Zinsertrages hat. Unkontrollierte Sondertilgungen bedeuten für die Bank ein Risiko, weil das geplante Zinsergebnis eventuell nicht erreicht werden kann.

Jede Bank plant mit einem gewissen Geschäftsvolumen im Kreditbereich. In den letzten Monaten hat sich die Anzahl der Fälle erhöht, in denen die Kunden ihre Sondertilgungsrechte ausgeschöpft haben. Dies liegt unter anderem an der niedrigen Verzinsung der Kundeneinlagen. Die Kunden leisten lieber Sondertilgungen bei Darlehen, die mit deutlich über 4 % verzinst werden, als die Gelder zu 0,9% anzulegen. Viele Kreditnehmer gehen soweit, dass sie mehr tilgen möchte, als es vertraglich zugelassen ist. In solchen Fällen verlangen die Banken Vorfälligkeitsentschädigungen für den Margenverlust. Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung richtet sich dabei nach dem aktuellen Zinsniveau, der Restzinsbindungsdauer und dem Darlehenszinssatz. Ein Kreditnehmer kann mit Hilfe eines sog. Vorfälligkeitsentschädigungsrechners die ungefähre Höhe der möglichen Vorfälligkeitsentschädigung kostenlos ermitteln. Die Berechnung erfolgt sehr schnell.

Unser Portal bietet noch weitere Baufinanzierungsrechner, die beim Thema Immobilienfinanzierung erfolgreich eingesetzt werden können. Ein Vorfälligkeitsentschädigungsrechner liefert dabei nur Richtwerte. Die genaue Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung kann ein Kreditnehmer bei seiner Bank erfahren. Die Auskunft als solche ist in den meisten Fällen kostenlos. Wenn es zu einer nicht genehmigten Sondertilgung kommt, wird eine Bank meistens eine Pauschalgebühr in Höhe von ca. 100 Euro für die Vorgangsbearbeitung erheben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*