Baufinanzierung Konditionen: Strategie für Gutverdiener

Die richtige Strategie bei der Baufinanzierung kann bares Geld sparen. Es ist daher ratsam immer eine individuelle Strategie zu wählen, die der eigenen Situation am besten entspricht. So können beispielsweise junge Menschen, die ihre Karriere planen, kaum langfristig planen. Innerhalb weniger Monate kann sich die berufliche Perspektive ändern und ein Umzug erforderlich werden. Trotzdem ist auch für diese Zielgruppe eine eigene Immobilie lohnenswert, wenn die Finanzierung eine ausreichende Flexibilität bietet. Die Immobilie kann im Hinblick auf die moderaten Preise wieder veräußert werden. Wenn die Finanzierung ebenfalls problemlos aus dem Verkaufserlös zurückgeführt werden kann, so besteht kaum ein Risiko. Die Chancen auf eine Wertsteigerung und eine günstigere Wohnmöglichkeit als zur Miete im Hinblick auf die niedrigen Zinsen sind relativ hoch.

Für diese Zielgruppe macht es wenig Sinn, die Baufinanzierungskonditionen für einen längeren Zeitraum zu sichern. Dann sind zwar die Sondertilgungen möglich, aber diese betragen oft maximal 10% des Nominalbetrages. Bei einer vollständigen Rückführung würde die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen.

Ein variabel verzinsliches Darlehen ist deutlich besser und ist so günstig wie schon lange nicht mehr. Zinssätze von ca. 2,00% p.a. sind unschlagbar günstig. Variabel verzinsliche Darlehen können jederzeit zurückgeführt werden. Natürlich besteht hier ein Zinsänderungsrisiko. Bei stark steigenden Zinsen verteuern sich auch die Baufinanzierungskonditionen. Doch angesichts des aktuellen Zinstiefs wird es Jahre dauern, bis ein Zinsniveau erreicht wird, bei dem man sagen muss, dass die Finanzierung riskant war. Es wird eben dauern, bis die variablen Konditionen bei deutlich über 4,00% stehen. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, kann einen Cap für seine Baufinanzierungskonditionen vereinbaren. Dies verursacht natürlich zusätzliche Kosten, gibt allerdings eine gewisse Sicherheit, dass die vereinbarte Zinsobergrenze nicht überschritten wird. Ein weiterer Vorteil der variablen Darlehen besteht darin, dass bei steigenden Zinsen diese sofort in festverzinsliche Darlehen umgeschuldet werden können.

Variable Darlehen sind eine gute Strategie im Hinblick auf die Baufinanzierungskonditionen für alle, die ihre berufliche Perspektive noch suchen, und solide finanzielle Verhältnisse vorweisen können.