Beständige Fairness: Interhyp zählt auch 2020 zu den fairsten Baufinanzierern

  • Institut ServiceValue hat im Auftrag von FOCUS-MONEY fast 2.300 Kunden von Baufinanzierungsanbietern nach ihren Erfahrungen gefragt
  • Interhyp gehört in der Fünf-Jahres-Wertung für beständige Fairness zu den besten Unternehmen

(München, 5. November 2020) Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, gehört laut Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY (Ausgabe 46/2020) zum zehnten Mal in Folge zu den fairsten Baufinanzierern. Das Kölner Analyseinstitut ServiceValue hat im Auftrag von FOCUS-MONEY 33 Banken und Vermittler untersucht. In der Studie gaben 2.279 Kunden ihre Urteile in 29 Service- und Leistungsmerkmalen in fünf Kategorien. Interhyp hat in allen Kategorien die Bewertung „sehr gut“ erreicht. Auch in der Fünf-Jahres-Wertung für beständige Fairness schneidet Interhyp „sehr gut“ ab.

Jeder Teilnehmer des Online-Panels durfte im August und September bis zu zwei Baufinanzierer bewerten, bei denen er in den vergangenen 36 Monaten Kunde war. Die Verbraucher gaben über 2.600 Urteile ab. Die Marktforscher ermittelten für jedes Service- und Leistungsmerkmal einen Indexwert. Anschließend ordneten die Fachleute die Attribute fünf Fairness-Kategorien zu: ‚faire Kundenberatung‘, ‚faire Kundenkommunikation‘, ‚fairer Kundenservice‘, ‚faires Produktangebot‘ und ‚faires Preis-Leistungs-Verhältnis‘.

„Die Studie zeigt, dass unser Engagement für Fairness, Transparenz und Partnerschaft bei unseren Kunden ankommt“, erklärt Mirjam Mohr, Vorständin für das Privatkundengeschäft bei der Interhyp AG, und ergänzt: „Uns freut besonders, dass wir laut der Studie zu den Anbietern gehören, die für beständige Fairness stehen.“